Hast du dich gefragt, was Online-Marketing oder digitales Marketing ist und warum es immer mehr an Bedeutung gewinnt?

Oder überlegst du es selbst zu lernen, um im Beruf erfolgreicher zu sein?

Finde hier heraus, warum Online-Marketing-Fähigkeiten im digitalen Zeitalter unumgänglich sind.

Online-Marketing lernen, um virtuell erfolgreich zu sein!

Jeden Tag lernen Menschen, wie man Blogs und Webseiten erstellt, wie man diese kreativ gestaltet und vermarktet. Es ist einfacher als je zuvor mit der neuesten SeekaHost App!

Digitales Marketing ist kinderleicht und jeder kann es von zu Hause aus kostenlos lernen. Um einen Blog starten zu können, den Blog Zulauf zu verbessern und schließlich online Geld zu verdienen, lese meinen Artikel zum Thema „mit Bloggen Geld verdienen“, um mehr zu erfahren.

Was sind die wichtigsten digitalen oder „Cyber“ Fähigkeiten?

Das Wort „Cyber“ stammt aus dem Altgriechischen und bedeutet „regieren“. Es ist mit einer Kultur der Computer, der Informationstechnologie, der virtuellen Realität und des Internetzeitalters verbunden. Immer mehr Menschen arbeiten online von einem PC oder Smartphone aus. Somit ist es an der Zeit, deine „Cyber“ Fähigkeiten auszubauen.

Web Host SeekaHost bietet mit der integrierten SeekaHost-University in der SeekaHost-App die Möglichkeit wichtige digitalen Fähigkeiten zu meistern. Dazu findest du viele Kurse auf der Plattform sowie auf YouTube, wo gelehrt wird, wie man online gehen und erfolgreich sein kann.

Hier sind die Fähigkeiten, die du lernen solltest, um im digitalen Zeitalter als digitaler Unternehmer, digitaler Nomade oder Top Blogger erfolgreich zu sein:

online-marketing

1. Domainnamensfindung und -registrierung

Die Suche nach dem richtigen Domainnamen für einen Blog oder eine Website ist der erste Schritt, um online zu gehen und eine leistungsstarke Webpräsenz aufzubauen. Mit dem Ultimativen Blogging Kurs an der SeekaHost-University erfährst du alles über das Finden von Domainnamen und deren Registrierung. Damit du mit dem besten Aufbau einer Webseite beginnen kannst, was sehr wichtig ist! Alles andere kann man später an seiner Webseite ändern, außer den Domainnamen, sobald du diese registriert und hostest.

2. Lerne einen Blog zu starten für Online-Marketing

Zu wissen, wie man einen Blog startet, ist für jeden, der eine persönliche oder geschäftliche Marke aufbauen möchte, von entscheidender Bedeutung. Das Blogging-Kurstraining wird dir diese Fähigkeiten beibringen, von der Einrichtung eines WordPress Blogs bis hin zur Anpassung, regelmäßigem Posten und Marketing. Sobald ein Blog erstellt ist, ergibt sich die Frage, wie man diesen erfolgreich ausbaut. Das umfassende „Blog for Profits Skills Training“ in der SeekaHost-University wird dir aufzeigen, was du zu tun hast, um einen erfolgreichen Blog aufzubauen, der dir Geld einbringen kann.

3. Website-Erstellung Tipps und Schulungen

Lerne die Schritte, um eine perfekte Website für deine persönliche Marke oder dein Geschäft online zu erstellen. Am besten mit dieser Tipps- und Videoressourcen Sammlung für dich, aus den oben genannten Blogging-Kursen.

Du kannst dir auch zuerst Tutorien auf dem SeekaHost YouTube Kanal ansehen, um eine Idee zu bekommen:

4. Training für Web Text Kreationen

Die perfekt geschriebenen SEO Web Texte und Inhalte sind entscheidend für den online Geschäftserfolg. Denn jeder möchte, dass seine Website und Marke leicht im Internet zu finden ist. Aber das ist noch nicht alles. Wenn Besucher auf die Website kommen, müssen die Inhalte gut präsentiert und ansprechend sein. Im folgenden Video wird vermittelt, wie man SEO-freundliche Inhalte wie Text, Bilder, Videos und mehr erstellt und veröffentlicht in WordPress.

5. Lerne SEO Schritt für Schritt für das perfekte Online-Marketing

Die Zukunft deiner Blogs und Websites hängt davon ab, wie gut sie auf Suchmaschinen wie Google rangieren und wie sichtbar sie auf verschiedenen Online-Plattformen sind. Die SEO-Schulungen werden dir beibringen, wie man SEO für alle Ihre Websites und Marken macht, die vom #1 SEO-Experten Fernando Raymond unterrichtet werden. Erfahre, wie du deine Websites nach den besten Suchbegriffen für die ultimativen Ergebnisse einordnest.

6. Google Ads Training

Erfahre, wie du Google AdWords optimal nutzt, um Werbung auf der größten Suchmaschine der Welt – Google – zu starten! Lerne, wie du ein Konto und Werbekampagnen einrichtest, die mehr Webverkehr auf deinen Blog bringen, über die SeekaHost-App mit der integrierten Uni.  

7. Facebook & Instagram Anzeigen Online-Marketing

Zu wissen, wie du deinen Blog oder deine Marke auf der beliebtesten Social Media Plattform mit über 3 Milliarden Nutzern pro Monat, nämlich Facebook, bewerben kannst, wenn du deine Website ernsthaft erweitern möchtest. Facebook und Instagram Werbefähigkeiten sind für dein Online-Geschäft von entscheidender Bedeutung. Lerne mit dem Facebook Remarketing-Kurs, wie du optimal Social Media Werbung erstellst und verwaltest.

8. Abgelaufene Domains und private Blognetzwerke

Der Kauf und die Verwendung abgelaufener Domains für private Blognetzwerke ist eine Fähigkeit, die enorm gefragt ist und zum Aufbau eines fantastischen online Einkommens führen kann. Experten teilen Tipps zum Finden, Kaufen und Registrieren abgelaufener Domains, um sie für einen erfolgreichen WordPress Blog zu nutzen, auf dem SeekaHost YouTube-Kanal.

An der SeekaHost-University kann jeder wichtige digitale Marketing-Fähigkeiten erlernen, mit Kursen, an denen man bequem online teilnehmen kann, um unterwegs kostenlos zu lernen.

Die digitalen Marketingkurse sind entworfen, um digitale Fähigkeiten zu lehren, die für Blogger wichtig sind.

Wir wissen, dass jeder ein geschäftiges Leben führt. Aber sich eine halbe Stunde am Tag zu nehmen, um Cyberfähigkeiten zu lernen, ist notwendig, wenn du wirklich online gehen und erfolgreich sein willst mit deiner Website.

Die unten angeführten, wichtigsten Gründe digitales Marketing zu lernen, werden dich sicherlich motivieren, heute noch loszulegen!

Die 10 besten Gründe digitales Marketing jetzt zu lernen

digitale-faehigkeiten-fuer-blogging

1. Digitale Vermarkter sind gefragt:

Viele Regierungen auf der ganzen Welt versuchen, die digitale Kompetenzlücke zwischen Digital Natives und Nicht-Nativen zu verringern. Immer mehr Jobs sind online und erfordern zumindest einige grundlegende Computer- und digitale Fähigkeiten. Wie E-Mail-Management, Microsoft-Kenntnisse usw. Außerdem entscheiden sich immer mehr Menschen, ihr eigener Chef zu sein. Selbstständige sind die Berufsgruppe mit dem stärksten Wachstum in der EU, für weitere Fakten klicke hier. Es ist daher klar, dass die Nachfrage nach digitalen Kompetenzen auf dem Arbeitsmarkt und im Bereich der Selbständigkeit steigt. Die Digitale-Nomaden-Lifestyle-Revolution ist angekommen und wird auf absehbare Zeit bleiben.

2. Gute Entwicklungsaussichten:

Da digitale Marketing-Fähigkeiten weiterhin stark gefragt sind. Immer mehr neue Technologien die Art und Weise verändern, wie wir leben und arbeiten. Wächst die digitale Wirtschaft um das 10-fache schneller als die Offline-Wirtschaft, auch nach Corona, wie die Tagesschau berichtet. Unternehmen wissen, wie wertvoll digitale Netzwerke und das Internet sind. Sie verstehen die wichtige Rolle des digitalen Marketings, um ein breiteres Publikum zu erreichen, ein Unternehmen wachsen zu lassen und Gewinne zu steigern.  Die Planung und Verwaltung eines Online-Unternehmens, die Durchführung von Anzeigenkampagnen und die Verwaltung von Werbestrategien sind die Aktivitäten von Digital Marketing-Spezialisten. Um Geschäftswachstum zu erzielen. Deshalb wird die Nachfrage nach diesen Fähigkeiten weiter größer werden.

3. Verbesserte Freiberuflicher-Geschäftsaussichten:

Du kannst selbst ein Online-Unternehmen gründen, wenn du digitale Marketing-Fähigkeiten gründlich erlernst. Sie werden es jedem ermöglichen, durch das Arbeitsportfolio und die Erfolge, die er im digitalen Bereich erzielt hat, freiberufliche Projekte zu erhalten. Mit einem digitalen Marketing- oder SEO-Zertifikat in der Hand ist es möglich, das Vertrauen der Kunden sehr schnell zu gewinnen.

4. Bessere Bezahlung:

Der Zeitaufwand, der in das Erlernen digitaler Marketing-Fähigkeiten investiert wird, wird mit höheren Einnahmen belohnt. Die Arbeitgeber sind bereit, mehr für zertifizierte und gut ausgebildete Fachkräfte zu zahlen. Je nach deiner Erfahrung erhältst du bessere Positionen in einem Unternehmen oder kannst du dein eigenes online Geschäft verbessern. Wodurch deine Bezahlung oder dein Umsatz erhöht wird. Es ist sicherlich ein attraktives Feld mit verschiedenen digitalen Vermarktern! Beginnend mit einem Gehalt von 45.000 Euro im Durchschnitt. Du kannst dir diesen Kindle Guide von unseren Experten durchlesen, um mehr zu erfahren:

5. Digitaler Vermarkter werden:

Es ist relativ einfach, in das digitale Marketingfeld einzusteigen und sich entweder gemeinsam mit einem Unternehmen oder auf eigene Faust zu etablieren. Überprüfe einfach, wie viele Online-Jobs verfügbar sind und du wirst die endlosen Möglichkeiten sehen, die du auf diversen Jobplattformen wie Indeed usw. findest.

7. Technische und kreative Fähigkeiten kombinieren:

Die seltene Kombination aus Kreativität und technischem Knowhow ist für das digitale Marketing unerlässlich. Du schreibst eingängige Schlagzeilen für Marketingkampagnen und überprüfst auch die Analysen der Kampagne mithilfe von Analysetools. Dies gibt einem die Möglichkeit, zwei Bereiche zu verschmelzen, von denen man annimmt, dass sie sehr weit voneinander entfernt sind, aber in Kombination große Erfolge erzielen können. 

8. Bleibe auf dem Laufenden mit der Technologie:

Neue Technologien mit neuen Produkten, Dienstleistungen und Netzwerken, die ständig entstehen, sind ein großer Teil der Branche. Vermarkter stehen daher unter Druck, ihre Ziele für Künstliche Intelligenz und Virtuelle oder Augmented Reality zu erfassen und neu zuordnen.

9. Networking Möglichkeiten:

Karriere durch Social Media Netzwerke zu erweitern war noch nie so einfach. Du bist nicht auf eine Beförderung oder einen neuen Job beschränkt. Stattdessen liegt es in deinen Händen, das professionelle Netzwerk deiner Businessexperten zu stärken und gleichzeitig wichtige Personen in deinem Bereich kennenzulernen und mit ihnen zu interagieren. Es ist auch einfach, mit Experten und Kollegen mit einem großen Portfolio auf Social Media und Jobplattformen zu kommunizieren. Es kann vorteilhafte Verbindungen ergeben und effektiv deinen Ruf verbessern. Auf LinkedIn kannst du dich beispielsweise mit Personen verbinden, die dein Fachwissen und deine Fähigkeiten bestätigen können. 

10. Starte ein Online-Geschäft ganz einfach:

Wenn du weißt, wie du Plattformen, wie YouTube nutzt oder Blogs erstellst und Affiliate-Marketing betreibst, kannst du ganz einfach deine eigenen Projekte nebenbei erstellen. Das ist Teil der Strategie des digitalen Marketings. Wenn du verstehst, wie das funktioniert, wirst du wissen, wo du größere Anstrengungen unternehmen kannst, um deine Zielgruppe zu erreichen und welche Marketingplattformen für dich am besten funktionieren. Du wirst auch das Wissen haben, um deinen Blog und deine Onlinepräsenz zu erweitern, um ein breiteres Publikum zu erreichen.

11. Berufliche Entwicklung:

Mit den Referenzen deiner digitalen Marketing-Fähigkeiten kannst du zeigen, dass du dich zu herausragender Professionalität und digitaler Kompetenz bekennst und deinen beruflichen Ruf und deine Integrität im Netzwerk verbessern. Du bist motiviert, neue Dinge zu lernen und neue Techniken zu beherrschen. Du kannst auch andere mit deinen digitalen Fähigkeiten trainieren. Daher bieten dir digitale Kompetenzen reichlich Möglichkeiten. 

Tritt der SeekaHost-University auf dem www.seekahost.app Portal noch heute kostenlos bei und starte deine Online-Karriere, egal für welche Nische du dich interessierst! Jedes Feld und jede Branche erfordert digitale Marketing-Kenntnisse und Experten, also sei bereit! 

RELATED ARTICLES

1 COMMENT

Comments are closed.